Login

Mitglied werden

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Max

Max

Editor

Ich bin Max, Student und neben den Packers auch noch leidgeprüfter VfB-Fan. Momentan schreibe ich für die Packers Germany auf der Website hier, die ich 2017 gestartet habe, eine wöchentliche Kolumne, die „News der Woche“, in der ich die aktuellen Entwicklungen rund um die Packers zusammenfasse; das macht in der Offseason auch am meisten Sinn, denn da passiert ja nicht allzu viel. Packers-Fan bin ich noch gar nicht so lange, erst seit dem Arizona-Spiel mit den zwei Hail Marys nacheinander, ihr wisst, wovon ich spreche… Neben meinen Artikeln für die Packers Germany schreibe ich auch noch für den „kleinen Bruder“ von CheeseheadTV, packerstalk.com und versuche mich da an Artikeln über die Packers auf Englisch und für rundumdenbrustring.de am VfB. Auf Facebook werdet ihr mich nicht finden, ich bin aber auf Twitter als @KaesekopfDE aktiv und gebe da meine Gedanken zu den Packers und sonst allem zum Besten.

Nik

Nik

Editor

Ich bin Nik und studiere derzeit in Kassel Psychologie. Als geborener Frankfurter gibt es neben den Packers eigentlich nur ein einziges Team, das ich komplett mit allem drum herum verfolge – die Frankfurter Eintracht. Nachdem ich schon seit langer Zeit in verschiedenen Fußballcommunities aktiv bin, bin ich 2017 zu den Packers Germany gekommen und seitdem hier mit voller Leidenschaft bei der Sache. Obwohl ich mit meinen 22 Jahren nicht nur alterstechnisch ein „junger“ Football-Fan bin, beschäftige ich mich mit diversen Themen und freue mich immer, etwas Neues zu lernen, was ich euch dann in Artikeln wiederum vermitteln kann. Auf Twitter bin ich unter @NikxxMisan zu finden, außerdem bin ich neben dem reinen Schreiben als Discord- und Podcast-Verantwortlicher sowie als strenger Chef-Lektor der Autorencrew tätig. Meine Lieblingsthemen sind Draft-Scouting, Spieler- und Offiziellen-Profile sowie alles andere, was man scouten oder recherchieren kann.

Marco

Marco

Facebook/Autor

Als Marco oder Marc O’ habe ich mittlerweile seit fast 3 Jahren das Vergnügen und die Ehre euch meine (mehr oder weniger sinnvollen) Gedanken auf’s digitale Papier zu bringen. Insbesondere die Facebook-Nutzer unter euch werden mich schon von unserer Seite (ehemals „Green Bay Packers – German Fanpage“) und unseren verschiedenen Gruppen kennen. Auch dank unserer Fusion äußere ich meine Meinung nun auch ungefragt als @Stubbi1919 auf Twitter. Meine ersten Gehversuche als Packer konnte ich 2007 unternehmen, als ich mit 15 zum ersten Mal in Wisconsin war und selbst erfahren durfte, welchen Fanatismus die Packers dort selbst in der Offseason auslösen. Das anfängliche Interesse hat sich inzwischen zu einem ausgewachsenen Fanatismus entwickelt und ist laut Meinung verschiedener Fachärzte nicht heilbar – zum Glück! 2018 habe ich es dann mit einem - durch die Community kennengelernten - Freund endlich während der Season nach Wisconsin geschafft. Dort habe ich nicht nur die Spiele gegen die Bills (22-0) und Lions (Crosby-Dilemma) anschauen, sondern auch Erfahrungen machen dürfen, die ich ein Leben lang nicht vergesse! Wiederholungen sind so oft wie möglich geplant! Bei den Packers Germany bin ich unter anderem für die (leider nicht ganz regelmäßig erscheinende) Kolumne „Enemy Territory“ zuständig, nehme wann immer möglich am PackersTalk teil und habe meine soziale Ader bei der Aktion „Packers Germany goes Charity“ finden und ausleben können.

Sebastian

Sebastian

Twitter/Autor

Den Packers bin ich im Jahr 2005 verfallen: vor dem TV, bei einem Monday Night Game gegen die Vikings in einer Bar in Baltimore. 2011 (gegen die Vikings) und 2015 (gegen die Lions) war ich unter anderem mit Christian F. bei Spielen im Lambeau Field. Im Herbst 2016 haben Christian und ich überlegt, die Packers Germany bei Twitter zu gründen. Die Idee dahinter: Eine Community in Deutschland zu schaffen, in der sich alle Fans der Käseköpfe wiederfinden können. Bis dahin kannten wir Marcos Facebookseite noch nicht. Was aus der ersten Idee im Herbst 2016 geworden ist, begeistert uns heute noch. Erst die Fusion mit Max und seiner Website im Jahr 2017. Dann die Fuison mit Marcos Facebook-Community im vergangenen Jahr. Seitdem versuchen wir euch mit Postings, Tweets, Texten, Podcast und Videos auf dem Laufenden zu halten. Es macht unglaublich viel Spaß, mit den Jungs die Leidenschaft für die Packers auszuleben. Ich selbst schreibe hin und wieder einen Text für die Website, kümmere mich ansonsten aber vor allem um den Twitter-Kanal und Videos. In der Startphase war ich zudem beim Podcast dabei. Affin für Sport war ich schon immer. Ich musste also zwangsläufig das Hobby zum Beruf machen. Seit gut 13 Jahren arbeite ich jetzt bei einer Regionalen Tageszeitung als Sport- und Onlineredakteur. Eines meiner sportlichen Hauptaufgabengebiete ist dort die Begleitung des DSC Arminia Bielefeld als Reporter. Und ich kümmere mich natürlich um den US-Sport: 2013 war ich beruflich beim Super Bowl in New Orleans. 2012 hab ich aus London von der NBA berichtet. Und natürlich versuche ich immer, Kollegen und Leser für den Football zu begeistern.

Christian F.

Christian F.

Twitter

Ich bin Christian und seit dem Trip mit Sebastian nach Green Bay 2011 Fan von unserer Franchise. Vorher hatte ich mich nicht so viel mit Football und der NFL beschäftigt. Die Stimmung hat mich aber sofort begeistert und nicht mehr losgelassen. Schreiben ist nicht meine Stärke. Daher bin ich froh das wir hier so viele tolle Autoren haben. Ich beteilige mich etwas bei Twitter und mache mit Sebastian Videos zu verschiedenen Anlässen.

Diego

Diego

Autor

Ich bin Diego, 32 Jahre alt und komme wie unsere #19 aus Leverkusen. Neben Fussball ist Football meine zweite große Leidenschaft. Wie ich zu den Packers gekommen bin kann ich nicht mit Gewissheit sagen. Ich erinner mich nur daran, dass Favre der erste Spieler war, den ich erkannte. Glücklicherweise trug er da das Trikot in Green and Gold. Somit hat scheinbar das Schicksal mir die Packers zugeteilt und ich bin ihm sehr dankbar. Wirklich intensiv setze ich mich seit 2016 mit den Packers auseinander und bin froh ein Cheesehead zu sein. Auf Twitter findet ihr mich unter @Mdiegomilan.

Winnie

Winnie

Autor

Ich bin Winnie, Jahrgang 1974 und erst seit 2016 Football- und Packers-Fan. Zum Football kam ich durch Zufall beim Zappen durch’s TV-Programm. Da ich bis zu diesem Zeitpunkt keinen Bezug zum Football hatte, konnte ich damit nicht so recht etwas anfangen. In der Folge schaute ich aber immer mehr Football, auch weil ich nach etwas Neuem suchte. Also stellte sich alsbald die Frage nach dem “richtigen” Team. Im Herbst 2016 verstarb einer meiner besten Freunde und ich erinnerte mich daran, dass er immer eine Regenjacke der Green Bay Packers getragen hat und mir von dem Team erzählte. Gibt es eine bessere Möglichkeit, das Andenken an einen lieben Menschen zu bewahren? Für mich nicht und so war die Entscheidung gefallen. Über Twitter fand ich 2017 die Packers Germany und die Möglichkeit mehr über Football zu erfahren. Im Frühjahr 2018 hatte ich die Idee eine Saison mit den Green Bay Packers schriftlich fest zuhalten und bekam von den Packers Germany das Angebot, dies auf packerfans.de zu machen. Gesagt, getan! Seit der Saison 2018 betreue ich unsere Inbox #AskPackersGermany, die wöchentlich während der Saison erscheint. In den Sozialen Medien findet ihr mich bei Twitter unter dem Namen @DocHopfen. Wie es zu diesem Namen kam, ist wiederum eine andere Geschichte.

Johannes

Johannes

Autor

Ich bin Johannes, 28 Jahre alt, arbeite in Bonn als Elektroingenieur und wohne in Rheinland-Pfalz in der Nähe von Koblenz. Football verfolge ich seit ca. 6 Jahren. Auf die Packers wurde ich damals in der Saison 2014 das erste Mal so richtig aufmerksam. Die lustigen Cheeseheads und die Tatsache, dass die Packers das einzige Team sind, die keinen Owner haben sondern mehreren tausend Fans gehören, haben mich in der damaligen Saison mit dem Team aus Wisconsin mitfiebern lassen. Die bittere Niederlage in den Playoffs gegen die Seahawks im NFC Championchip Game habe ich quasi immer noch vor Augen. Seitdem verfolge ich alle Entwicklungen rund um die Packers von Jahr zu Jahr intensiver und freue mich sehr, dass ich seit ein paar Wochen Teil des Teams bin und meine Artikel und mein Wissen an Packers-Fans in ganz Deutschland streuen darf. Nach Wisconsin habe ich es leider noch nicht geschafft. Das bleibt (noch) ein großer Traum. Nachdem ich mein Studium demnächst beenden werde, ist ein Trip über den großen Teich für die 2019er Saison aber quasi schon fest eingeplant. Außerdem könnt ihr mich jedes Jahr in London bei der International Series der NFL antreffen. Die Tour nach London ist mittlerweile fester Bestandteil der jährlichen Urlaubsplanung geworden.

Alexander

Alexander

Autor

Ich bin der Alex, 25 Jahre alt, studiere in meiner Heimatstadt Würzburg und bin neu im Team der Packers Germany. Ich bin allgemein sehr sportbegeistert, mein Hauptaugenmerk liegt aber auf Fußball und allem voran natürlich Football, seitdem ich es in der Saison 2010/2011 für mich entdeckt habe. Als ich damals beim nächtlichen Zappen eher zufällig bei einem Spiel der Packers hängengeblieben bin, war ich sofort von der Komplexität, Genauigkeit und taktischen Raffinesse des Spiels fasziniert. Mit den Packers konnte ich mich auch gleich identifizieren, die Fankultur, die Tradition und die Menschen, die einfach nur die Packers lieben und für sie brennen, haben mich sofort überzeugt und mein Herz erobert. Ich hoffe, dass ich bei den Packers Germany meinen Teil dazu beitragen kann, dass jeder Packers-Fan immer bestens über unsere Mannschaft informiert ist, da die sonstige deutschsprachige Berichterstattung über die Packers in meinen Augen doch sehr mager ist.

Chris

Chris

Autor

Ich bin Chris, Student und 20 Jahre alt. Seit meinem sechsten Lebensjahr spiele ich Fußball, habe aber bereits vor einigen Jahren aufgehört es regelmäßig zu schauen, seit ich im Januar 2015 das erste Mal ein NFL Spiel gesehen habe - das Divisional Round Game der Packers gegen die Cowboys (als Bryant den Ball nicht gefangen hat!). Seit diesem Tag habe ich meinen Fokus voll und ganz auf Football und die NFL gelegt. Bei den Packers Germany bin ich seit Anfang 2019 als Autor tätig. Ihr hört mich dazu in unserem Podcast „Packers Talk Germany“. Ansonsten verbringe ich den Großteil meiner Zeit damit, auf Discord oder Twitter als @chrislink1919 meine gedanklichen Inhalte zum Thema NFL preiszugeben.

Christian S.

Christian S.

Autor

Ich bin Christian und neu im Team der Packers Germany. Als Schreiber bin ich aber kein Neuling, schrieb mehrere Jahre für eine Sportwebsite und war, bzw. bin Pressesprecher in verschiedenen Vereinen gewesen. Daher interessiere ich mich eigentlich für fast jede Sportart – zumindest so lange ein Ball oder ähnliches vorhanden ist. Zu den Packers kam ich Mitte der 90er, allerdings weniger wegen des Sieges im Superbowl XXXI. Ich fand einfach die Verrücktheit der Cheeseheads großartig und hab erst hinterher bemerkt, dass ich Fan der traditionsreichsten Franchise der NFL geworden bin. Nun denn, hier bin ich und genieße jedes Packers-Spiel wenn möglich live. Und eines Tages werde auch ich mal das Vergnügen haben, das geilste Stadion der NFL zu besuchen.

Markus

Markus

Autor

Ich bin Markus und erst seit kurzem beim Team der ”Packers Germany”, grundsätzlich interessiere ich mich für viele Sportarten von Biathlon über Leichtathletik bis hin zu Radsport. Aber meine größtes Interesse gilt dem American Football aufgrund seiner Komplexität und Diversität. Die Möglichkeit zu spekulieren macht die Offseason zu meiner Lieblingszeit der NFL-Saison. Aufmerksam geworden bin ich auf den Sport durch eine Flag Football AG an meiner Schule und in dieser Zeit habe ich auch meinen ersten SuperBowl gesehn und das erste mal die Green Bay Packers. In der 2011er Saison danach habe ich dieses Team natürlich weiterverfolgt und bin dem Team verfallen, was mich letztendlich hierher gebracht hat.

Alex, Felix

Alex, Felix

Autoren

Auch Alex (@Barschlamperich auf Twitter) und Felix (@Febu03) haben in der Vergangenheit tolle Artikel und Kolumnen für uns geschrieben, sind zur Zeit aber nicht als Autoren aktiv. Trotzdem wollen wir die beiden hier natürlich nicht außen vor lassen!

Markus (Joe), Simon

Markus (Joe), Simon

Podcaster

Ja, wir haben auch einen Podcast! Und mit im Podcast-Team dabei sind unter anderem Markus und Simon, die euch mit ihren Stimmen über die Packers auf dem Laufenden halten.