Mit dem 62. Pick des NFL Draft 2021 draften die Green Bay Packers Josh Myers, Center, Ohio State.

Josh Myers – Größe 6´5″ ( 195 cm) Gewicht 310 lbs (141 kg) – Ohio State Buckeyes

Embed from Getty Images

Ich mag seine Mischung aus Masse und Beweglichkeit. In allen Zonen blocks sah er gut aus, auch gerade gegen LB war er sehr erflogreich. Doppelteams waren seine Spezialität, er kann dort mit seinem Punch erstaunlich viel Bewegung kreieren und Lücken für den RB öffnen. Seine Hände können sehr gut sein und einige Situationen entschärfen. Dank seiner Masse kann er einen soliden Anker gegen Power Rushes setzen. Es spricht viel für seine Spielintelligenz wie er immer wieder Arbeit findet und seine Kollegen unterstützt.
Leider fehlt bei einzelnen Sachen die Konstanz, er bringt seine Blocks nicht immer zu Ende, er verfehlt seine Punches genauso oft wie er sie trifft und allein kann er nur selten Bewegung an der LoS kreieren. Auch finde ich seine Balance, für seine Beweglichkeit, ziemlich wacklig, da hat er gerade in Bewegung doch immer wieder Probleme. Er hatte auch einzelne Wackler drin gegen exotische Blitze ( Stunts, verzögert).
Er ist grundsolider Pick in Runde 2. Er wirkt für den Lauf deutlich komfortabler als in der Passprotection. Was mich ein wenig stört ist die Masse der Doppelteams, seine Kollegen war nämlich auch nicht übel und so könnten einige positive Situationen mehr aufgrund der Zusammenarbeit enstanden sein.
Er passt gut ins Schema der Packers, man dürfte sich im Passblock, zumindest am Anfang noch nicht zuviel erwarten.