Liebe Packers Fans,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Gemeinsam freuten wir uns zu Beginn des Jahres über den Einzug der Packers in die Playoffs. Nach zwei Jahren Abwesenheit waren unsere Packers wieder dort, wo wir sie am liebsten sehen. Der ganz große Erfolg blieb den Packers verwehrt.

Den Rest des Jahres hatte uns dann die Corona-Pandemie fest im Griff und wir alle wurden vor große Herausforderungen gestellt. Der Draft fand zum ersten und wahrscheinlich nicht letzten Mal virtuell statt. Niemand wusste, ob die Regular Season überhaupt statt finden wird.

Doch wie so oft im Leben, findet der Mensch Mittel und Wege, wie er mit großen Herausforderungen umgehen soll. Hygienekonzepte, Abstandsregeln, Alltagsmasken und die Hoffnung auf einen Impfstoff bestimmten unser Leben.

Wir atmeten auf, als die Regular Season startete und hatten doch Angst um das Wohlergehen der Spieler. Manche Teams waren stärker von Corona betroffen und manche Teams weniger. Die Packers kamen ohne große Probleme durch die Season, obwohl Wisconsin wahrlich von der Corona-Pandemie betroffen war und ist.

Unsere Packers sind erneut in die Playoffs eingezogen und der No. 1 Seed in der NFC ist auch zum Greifen nahe.

Worüber wir uns besonders gefreut haben, ist dass ein großer Wunsch vieler Packers Fans in Erfüllung gegangen ist. Die Vereinsgründung der Packers Germany wurde kräftig angeschoben und mündete erfolgreich in der Gründung.

Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Gleichzeitig möchten wir uns bei euch für die Treue, Teilnahme und Kritik bedanken. Ohne euch wäre unsere Arbeit nicht möglich. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Momente in 2021 mit euch!

Grün-goldene Weihnachtsgrüße

Eure Packers Germany
#GoPackGo