Die Offseason ist in vollem Gange und es herrscht neben der üblichen Langeweile auch noch die Unsicherheit, ob die Saison überhaupt stattfindet.

Wir haben die Zeit genutzt, um unsere Website ein wenig umzustellen (notgedrungen, nachdem die alte manchmal gesponnen hat) und haben uns ein paar Gedanken zur Zukunft gemacht. Wie die Überschrift schon sagt, denken wir über ein Mitgliedermodell nach und wollten von euch wissen, was ihr davon haltet!

Wir könnten euch damit einige Vorteile bieten, die wir bisher nicht anbieten können:

  • Rabatte bei verschiedenen NFL-Merchandise Shops
  • Mögliche Rabatte für Ticket-Hotel-Kombis in Green Bay; dies dürfte aber erst bei einer größeren Mitgliederzahl möglich werden
  • möglicherweise gemeinsame Organisation von Treffen in Deutschland und eventuell sogar Reisen nach Green Bay
  • eine echte Packers-Community in Deutschland, die auch nach außen hin den Namen verdient
  • ein jährlich produziertes Saisonheft (evtl. auch gedruckt?)
  • bei vielen Mitgliedern weitere Vorteile und Dinge, die bisher einfach zu viel Geld kosten, um überhaupt ernsthaft darüber nachzudenken ;)

Wie wir das realisieren würden:

  • Mitglieder-Registrierung online auf der neuen Website
  • Mitglieder-Beitrag jährlich abgerechnet (für die Planungssicherheit und für geringere Transaktionskosten):
  • Standard-Mitgliedsbeitrag: 10€/Jahr
  • ermäßigter Beitrag: 5€/Jahr
  • Unterstützer-Beitrag: 15€/Jahr
  • in welche Kategorie ihr euch zählt, könntet ihr völlig frei selbst entscheiden! Außer dem Preis untscheiden sich die Modelle nicht. Jemand, der “nur” ermäßigt zahlen will oder kann, dem entstehen dadurch keine Nachteile.

Was sich auf keinen Fall ändern wird / würde:

  • Alle Artikel / Beiträge bleiben kostenlos, genauso wie der Podcast
  • Weiterhin Kontakt untereinander und mit uns über Social Media und Discord
  • Ehrenamtliche Arbeit von unserem Team – wir wollen uns ja nicht bereichern!

Und jetzt seid ihr gefragt: Was haltet ihr davon? Wärt ihr dabei?