Der Prozess, nach der Saison von 53 auf das Offseason-Roster von 90 Spielern aufzustocken, ist zumindest für die Packers abgeschlossen. Nach dem Draft und den danach verpflichteten undrafted Free Agents sind die Packers bei 90 Spielern. Dass dieese 90 Spieler die gleichen 90 Spieler sein werden, wenn das Training Camp anfängt, ist allerdings wenig wahrscheinlich. Sehr große Änderungen wird es wohl nicht mehr geben, an kleineren Stellschrauben wird aber sicher noch gedreht werden, bevor die Packers sich tatsächlich auch physisch wieder treffen – was diese Saison ja auch alles andere als sicher ist. HIER geht’s zur Packers-Website mit dem Roster.