Wie Rob Demovsky von ESPN berichtet, haben sich Mike Pettine und Matt LaFleur nach der letzten Pressekonferenz der Saison getroffen und LaFleur hat entschieden, Mike Pettine für 2020 als Defensive Coordinator zu behalten.