Happy New Year und nur die besten Wünsche für das Jahr 2020.

Die Packers haben Playoff Bye Week und spielen am 13. Januar 2020 um 0.40 Uhr deutscher Zeit erst wieder. Es bleibt also genügend Zeit eure Fragen zu beantworten. Viel Spaß mit unserer aktuellen Ausgabe der Inbox #AskPackersGermany!

Haben wir im NFC Championship Game nur Heimrecht, wenn die 49ers vorher verlieren? (nikolaskln / Instagram)
Wäre das zweite Spiel von uns ein Heimspiel oder ein Auswärtsspiel? (simon.283 / Instagram)

Bei einem Sieg der Packers und der 49ers haben die 49ers im Championship Game Heimreicht, da sie den Seed #1 belegen. Verlieren die 49ers und siegen die Packers, haben die Packers im Championship Game Heimrecht, da sie den Seed #2 belegen.

Wie kommen die Fans vor Ort jetzt an Karten? Gibt es eine Art Anspruch für Dauerkarteninhaber oder der Gleichen? (Timo Hook / Facebook)

Die Inhaber von Saisontickets können sich bereits vor der Saison für mögliche Playoff Tickets registrieren lassen. Da es unterschiedliche Pakete gibt, variieren die Regelungen. Teilweise müssen sich die Inhaber von Saisontickets auch verpflichten, diese bei einer Playoff Teilnahme abzunehmen. Die Registrierung endet spätestens im September. Sofern noch Karten vorhanden sind, gehen diese in den freien Verkauf. Aktuell gibt es noch einzelne Tickets für das Divisional Game.

Sollten die Packers in den Super Bowl kommen, erhalten nur die Inhaber von Saisonkarten eine Chance auf ein Ticket, die sich auch für die Playoffs haben registrieren lassen. Die Zuteilung erfolgt durch einen Zufallsgenerator.

Schaffen wir es, uns in den Playoffs durchzusetzen? (detroit._lions / Instagram)
Können wir den Druck auch über die Bye Week aufrecht erhalten? (felix.gehpunkt / Instagram)
Sehr viele Spiele wurden nicht überzeugend gewonnen. Wo steht The Pack aktuell? (julian.koerbel / Instagram)

Die Packers sind nach zwei Jahren wieder in den Playoffs. Da stehen sie aktuell! ;-) Das sollte Motivation genug sein, um die Konzentration hoch zu halten. Sollte dies nicht gelingen, dann scheiden sie auch zurecht aus.

Hierzu passt ganz gut ein Zitat von Aaron Rodgers, das Matt Schneidman auf Twitter gepostet hat:

Noch Zweifel? Ich nicht!

Reicht Aaron Rodgers noch aus? Bislang liefert er ja nicht mehr so stark, wie die Jahre zuvor! (niklas_1611 / Instagram)
Spart ARod seine Magie für die Playoffs auf? (sleipi87 / Instagram)
Findet ARod wieder in die Spur? Zuletzt zeigte er keine überzeugende Leistung. (paddiii_09 / Instagram)
Kommt ARod wieder in Fahrt und wie weit werden und Defense und AJ bringen können? (flo_tujak / Instagram)
Die #AR12 Fragen müssen euch doch Woche für Woche auf den Sack gehen, aber ich stelle sie trotzdem;-) : “Bei Passversuchen trifft er seine WR nicht. Zumeist überwirft er sie (oftmals 1. Halbzeit) oder laufen seine WR jedesmal die falschen Routen? Sieht für mich manchmal danach aus. Es war jetzt die letzte Woche der Regular Season und so langsam müssten sie sich doch eingespielt haben!?!?” (Thomas Neitzel / Facebook)

Über Aaron Rodgers und die möglichen Ursachen für den ein oder anderen Hänger habe ich die vergangenen Wochen immer mal wieder meine Gedanken mit euch geteilt. Diese Woche bin ich einen anderen Weg gegangen.

Ich habe ARod eine Mail mit euren Fragen geschickt. Und ob ihr es glaubt oder nicht, er hat doch tatsächlich geantwortet – mit einem aussagekräftigem Bild ;-)

Wird Gary ein Faktor in den Playoffs sein? (gekkothegreat90 / Instagram)

Ich glaube nicht, dass er mehr eingesetzt wird, als in der Regular Season. Bisher wurde nicht so viel auf ihn gesetzt. Warten wir mal ab. Wäre schön, wenn er Gelegenheit bekommen würde, sich zu zeigen und zu beweisen, dass die Packers ihn zurecht in der ersten Runde gezogen haben.

Ansonsten gilt für ihn: In der nächsten Saison wieder angreifen und sich anbieten!

Wie sieht es mit den Verletzten aus? Wird Jamaal Williams fit? Und reichen zwei Wochen für Linseey und Bulaga? ( Hendrick Michel / Facebook)

Eine gute Nachricht gibt es schon einmal. Raven Greene ist wieder voll ins Training eingestiegen. Bei den anderen Spieler wird man sehen müssen. Zwei Wochen sind aber ausreichend Zeit, um kleinere Blessuren auszukurieren. Ein aktuelles Injury Update habe ich bisher nicht gefunden. Im Laufe der kommenden Woche wissen wir bestimmt mehr.

Welches der beiden Teams ist im Lambeau angenehmer; Vikings oder Saints? (Marcel Hansen / Facebook)
Wie groß ist der Heimvorteil? (gekkothegreat90 / Instagram)

Die Frage muss lauten: Wollen diese Teams ins Lambeau – vor allem im Winter? Gegen die Vikings spielen wir frühestens im Championship Game, wenn sie die Saints und die 49ers schlagen sollten. Woran ich nicht so recht glauben mag. Sollten die Vikings gewinnenn, spielen wir gegen Eagles oder Seahawks.

Für alle Teams ist es natürlich eine Herausforderung bei den Packers zu spielen, wobei die Vikings die entsprechende Routine haben. Zu Hause zu spielen ist immer von Vorteil. Keine Reisen, die eigenen Fans in der Überzahl und dann in diesem fantastischen Stadion.

Und wir nehmen, wen wir kriegen. Egal, wenn die Packers den Super Bowl gewinnen wollen, müssen sie alle schlagen. Da ist es unerheblich, ob der Gegner angenehm oder unangenehm ist.

Euer Doc
#GoPackGo

Es handelt sich hierbei um die Meinung des jeweiligen Autors. Diese steht nicht für einzelne Mitglieder oder das komplette Autoren-Team der Packers Germany.