Die Hälfte der Regular Season 2019 ist in den Büchern und die Packers starten mit dem Spiel gegen die Chargers in die zweite Saisonhälfte. Eure Fragen vor dem Spiel gegen die Chargers beantworten wir in der aktuellen Ausgabe unserer Inbox #AskPackersGermany!

Wie steht es um Davante? (bxnni211 / Instagram)
Was ist mit Davante Adams? (marc_1457 / Instagram)
Was ist mit Adams? Wann kann er wieder spielen? (tim_i85 / Instagram)

Adams ist für das Spiel gegen die Chargers aktuell fraglich. Am Mittwoch ist Adams wieder ins Training eingestiegen und hat eingeschränkt trainiert. Sollte er spielen, wird dies sehr wahrscheinlich am Spieltag entschieden. Im Zweifel werden die Packers kein Risiko eingehen und Adams noch eine Woche Pause gönnen.

Hat uns der Ausfall von Adams unberechenbarer gemacht und ist das ein Erfolgsrund? (chrisdieblume / Instagram)

Adams war vor der Verletzung die Topanspielstation von Aaron Rodgers. Nach der Verletzung musste die Verantwortung auf viele Schultern verteilt werden. Rodgers blieb schlicht nichts anderes übrig als seinen Receivern zu vertrauen. Insoweit hat die Verletzung von Adams die Packers auch ein Stück unberechenbar gemacht.

Des Weiteren sind seit dem auch vier Wochen vergangen und die Offense konnte sich somit noch besser finden. Zudem merkt man immer mehr, dass Rodgers auch dem Gameplan von Matt LaFleur vertraut. Zumindest ist dies mein Eindruck. Die Siege geben zudem weiter Auftrieb. In der Mannschaft stimmt es und alle geben Gas. All diese Gründe sind in meinen Augen für den aktuellen Erfolg mit verantwortlich.

Aaron Rodgers for MVP? (bxnni211 / Instagram)
Hat Aaron Jones das Potenzial für einen Top 5 Running Back? (kjhh81 / Instagram)

Alles ist möglich – in jede Richtung! Die Saison ist erst zur Hälfte gespielt und acht Spiele sind noch zu absolvieren. Die Richtung stimmt bei beiden. Zeigen beide weiterhin solche Leistungen, sind sie mit Sicherheit in der Verlosung.

Was glaubt ihr, wie lange Aaron Jones seine Form noch halten kann? (max040702 / Instagram)

Ich sehe aktuell kein Ende der Fahnenstange. Jones ist on fire und liefert in jedem Spiel ab. Er wird vielleicht mal ein schwächeres Spiel haben, aber aktuell gelingt ihm fast alles. Meine Empfehlung für die kommenden Spiele: aufsaugen und genießen!

Denkt ihr, wir werden ein „Luxusproblem“ bekommen, wenn Adams und Sternberger fit sind? (morningstar232 / Instagram)

In acht Spielen kann immer noch die ein oder andere Verletzung hinzukommen. Da kann es nicht schaden, wenn man die Gewissheit hat, dass andere Spieler in die Bresche springen können.

Im Hinblick auf die Playoffs es meines Erachtens gut zu wissen, dass genügend Breite im Rooster vorhanden ist. So lässt sich die Belastung der Spieler besser steuern und das erhöht die Einsatzzeiten der Spieler.

Problematisch wird dies erst, wenn erste Spieler unzufrieden werden und im schlimmsten Fall öffentlich mehr Einsatzzeit fordern. Das wird in meinen Augen nicht passieren, da die Stimmung im Team richtig gut ist. Letztlich liegt es an Matt LaFleur dies alles zu moderieren und dafür zu sorgen, dass jeder einzelne Spieler seine eigenen Interessen für den maximalen Erfolg hinten anstellt.

Wann werden wir Rookie Tight End Jace Sternberger das erste Mal auf dem Feld sehen? (mockes_31 / Instagram)

Sternberger ist vor zwei Wochen wieder ins Training eingestiegen. „Active“ ist er aktuell noch nicht. Mit etwas Glück rutscht er bereits zum Spiel gegen die Chargers in den active Rooster. Also gut möglich, dass er am Sonntag bereits sein Debut in der NFL feiert.

Fandet ihr die Defense auch nicht auf der Höhe, so wie Week 6? (martin_freese / Instagram)
King hat viele Tackels verpasst. Ist es alarmierend oder hatte er einen schlechten Tag? (delemarche / Instagram)

Jeder hat mal einen schlechten Arbeitstag. Passiert eben. Der Vorteil ist, dass aktuell, egal ob Offense oder Defense, der jeweils andere Mannschaftsteil die Fehler des anderen ausbügeln kann. Solange dies der Fall ist, sollten wir uns keine Sorgen machen. Bedenkt bitte auch, dass wir vor zwei Jahren nicht mal im Ansatz eine Defense hatten, die diesen Namen verdient hatte.

Wo waren die Leistungen von Leuten wie Jones letztes Jahr? Haben sie gegen den Coach gespielt? (felix.gehpunkt / Instagram)

Schau dir einfach die aktuellen Videos aus dem Locker Room an und du siehst, dass es in der Mannschaft einfach stimmt. Schau dir das Team in den letzten beiden Jahren an und du siehst, dass die aktuelle Leistung nicht möglich war.

Hinzu kommen auch die Verletzungen von Aaron Rodgers. 2017 war er lange verletzt und hat sich 2018 direkt im ersten Spiel verletzt und die Verletzung durch die Saison geschleppt. Rodgers war eben der Mann, der dieses Team vorher getragen hat. Und mit seinen Verletzungen konnte er das nicht mehr leisten.

Die Packers haben mittlerweile eine gute Balance zwischen Offense und Defense gefunden. Das ist viel wert.

Wie krass war der TD-Pass auf Jaamal Williams im 4. Quarter? (lilianbe_ / Instagram)
War der Pass von Rodgers genau so gewollt oder war es Glück? (burger1904 / Instagram)

Die Fragen beantworten sich im Grunde von selbst! ;-) Hammer Pass und die Erfahrung eines Aaron Rodgers in Topform!

Denkst du, wir gewinnen gegen die 49ers? Und ist die Bye-Week für das Spiel gut? (david1803 / Instagram)

Ja und ja! ;-)

Ich fange mal mit der zweiten Frage an. Die Packers können sich in der Bye-Week optimal auf die 49ers vorbereiten. Das ist ein absoluter Vorteil. Zudem haben die Spieler Zeit zur Regeneration. Noch viel wichtiger ist, die Packers wissen wo sie stehen – bei 9 – 1 hoffentlich. Fokussieren, heiß machen, Ziele finalisieren, 49ers zerlegen und ab durch die Wand in Richtung Playoffs! ;-) All Gas No Fxxxing Brake!

Hier meine Bold Predictions für das Spiel gegen die 49ers. Etwas abgefahren:

Die Packers zerlegen die 49ers und siegen mit 28 Punkten Unterschied. In jedem Quarter werden zwei Touchdowns durch die Packers erzielt. Aaron Jones macht 250+ Yards kombiniert und erzielt in jedem Quarter einen Touchdown. Die Smith-Bros stampfen Jimmy G. richtig in den Boden und sorgen für 6 Quarterback-Sacks. JK Scott macht einen 70+Yard Punt. Mason Crosby will es wissen und erzielt ein Fieldgoal aus 60+ Yards.

Nach Adam Riese siegen die Packers mit 45 – 17! Etwas dick aufgetragen, aber so ist das bei Bold Predictions! ;-)

Wann hatten wir zum letzten Mal zwei so gute Running Backs? (niko_kruas19 / Instagram)

Die Frage habe ich an die Kollegen Chris, Markus und Nik weitergeleitet. Sie haben die Frage ausführlich in der aktuellen Folge des PackersTalkGermany beantwortet! Vielen Dank Jungs!

PackersTalkGermany – Folge 38 Chargers Week

Darf EQ dieses Jahr mit trainieren, bzw. ist er schon wieder fit? (dahutti04 / Instagram)

Kenneth: Bei der Art der Verletzung war vor der Saison klar, dass er lediglich 5 – 6 Wochen ausfallen wird. Aufgrund der Regularien der NFL, welche besagen, dass kein Spieler der auf der Injury Reserve List (IR) steht mit dem Team trainieren darf, wird er sich wohl alleine auf die neue Saison vorbereiten und dann in der Offseason zum Team stoßen.

War der Sieg nur eine Folge vom Ausfall von Mahomes? (alex.liebert.9 / Instagram)

Nein. Die Chiefs waren stark. Aus einem 14:0 Rückstand eine 14:17 Führung zu machen, zeugt von Qualität. Matt Moore hat als Ersatz für Mahomes einen super Job gemacht. Ein super Backup QB! Natürlich ist Mahomes noch einmal eine Spur besser, aber an Moore hat es nicht gelegen.

In der aktuellen Folge des PackersTalkGermany sprechen Markus, Chris und Nik auch über das Spiel gegen die Chiefs. Hört einfach mal rein.

PackersTalkGermany – Folge 38 Chargers Week

Was hältst du von der bisherigen Leistung von Rashan Gary? Bust oder braucht er noch Zeit? (chris.kaetzel / Instagram)

Gary stand in allen acht Spielen auf dem Feld und kann 10 Tackels und einen Sack aufweisen. In der Defense kommt er auf 126 Snaps (24,14 %) und im Special Team auf 18 Snaps (8%). Ich hoffe, dass er in der laufenden Saison noch häufiger auf dem Feld steht.

Um eine genaue Aussage über ihn zu treffen, müsste ich ihn mir einmal genauer anschauen. Aufgrund der Anzahl der Snaps, die er erhalten hat, bietet er sich im Training wohl an, sonst käme er nicht zum Einsatz. Warten wir mal den Rest der Season ab.

Nach der Season wird es wieder ein Review geben, in dem wir auch einen Blick auf Rookies werfen werden. Dann ist der richtige Zeitpunkt für ein erstes Fazit.

Vielen Dank für Eure Fragen und bis nächste Woche.

Euer Doc
#GoPackGo

Es handelt sich hierbei um die Meinung des jeweiligen Autors. Diese steht nicht für einzelne Mitglieder oder das komplette Autoren-Team der Packers Germany.