Die Packers kommen frisch und ausgeruht aus der Bye-Week. Vor dem Spiel gegen die 49ers beantworten wir wieder eure Fragen. Viel Spaß mit unserer wöchentlichen Inbox #AskPackersGermany!

Warum geht man 2 Sekunden vor der Halbzeitpause für einen Touchdown, statt die 99% sichereren 3 Punkte mit zunehmen? (flo_tujak / Instagram)

Ich halte es nicht für verkehrt, etwas mehr ins Risiko zu gehen. Die drei Punkte wären sehr wahrscheinlich sicher gewesen, ein Touchdown aber ein echtes Zeichen in Richtung Panthers. Allein der Versuch zeugt schon von einem enormen Selbstbewusstsein der Packers. Auf Nummer sicher kann jeder, wir wollen mehr!

Packers @ 49ers Spiel um den 1. Platz in der NFC? (felixgbp / Instagram)

Mit einem Sieg würden sich die 49ers auf jeden Fall in die Poleposition bringen. Eine Entscheidung wird das Spiel in dieser Hinsicht noch nicht bringen. Das Restprogramm der 49ers ist nicht ohne. Zudem sollte man die Saints und die Seahawks nicht vergessen. Ich bleibe bei meiner Aussage aus der Panthers Week, dass die Saint den Nr. 1 Seed in der NFC belegen werden.

Können wir uns gegen stärkere Gegner noch steigern oder sind SF, NE, … zu stark? (dolli301 / Instagram)

Nach der Niederlage gegen die Chargers haben die Packers gegen die Panthers die richtige Antwort gegeben und nach einem desaströsen Spiel gezeigt, dass sie daraus gestärkt hervor gehen können. Der Sieg gegen die Panthers war psychologisch enorm wichtig.

Entscheidend wird sein, ob es LaFleur schafft, den Gameplan flexibel während des Spiels anzupassen und auf den Gegner zu reagieren. Jedes Team hat irgendwo eine Schwäche. Diese kann man natürlich ausnutzen, aber der Gegner wird hierauf reagieren und die Lücke schließen. Ich habe zudem die Hoffnung, dass es noch „Spezialseiten“ im Playbook gibt, die uns noch ein paar besondere Plays bescheren und den Gegner vor Herausforderungen stellt.

Dieses Team ist noch nicht am Ende und wird sich auch in den kommenden Spielen weiterentwickeln. Wir müssen uns vor keinem Team verstecken, klug spielen und dann ist alles möglich.

Wie stark seid ihr wirklich? (germanseahawkers / Instagram)

Das werden die Seahawks zur gegebenen Zeit schon erfahren! ;-) Wir sehen uns im Championchip-Game!

Knackt unser RB Duo Infernale auch die SF Defense? (sebastian_I_son / Instagram)

Ja!

Was ist mit Ryan Grant? (Martin Andler / Facebook)

Er ist fit und active. Mehr habe ich auch nicht von ihm gelesen. Sorry!

Haben wir durch die Bye Week eher einen Vor- (mehr Zeit zur Regeneration und Gegneranalyse) oder Nachteil (fehlender Spielrythmus) für das Topspiel bei den 49ers? (Christian Herberger / Facebook)
Schaffen es die Packers gegen die 49ers? (gopackgp_oli / Istagram)
Wie seht ihr die Chancen gegen die 49ers? (karglzhomas / Instagram)
Was sind die größten Lücken im Roster? (michel_hii / Instagram)

Am Montag sind alle 53 Mann zum Training erschienen! Die Packers sind vollzählig!

Die Bye-Week kam also zum richtigen Zeitpunkt. Das ist gleichzeitig ein dickes Zeichen an die Konkurrenz und die 49ers. Während andere Teams sich in Woche 12 mit Verletzungssorgen plagen müssen, reisen die Packers mit voller Kapelle zu den 49ers. Wer hätte das gedacht. Dieser Umstand ist außergewöhnlich und war letztmalig 2014 der Fall. Die Packers können aus dem Vollen schöpfen.

Gleichzeitig zeigt dies auch, dass alle den maximalen Erfolg wollen. Um gesund durch die Saison zu kommen oder nach einer Verletzung wieder fit zu werden, ist die Pflege des eigenen Körpers unerlässlich. Die Veteranen leben es vor und die Jungen schauen es sich bei ihnen ab. So funktioniert ein intaktes Team.

Das Spiel wird auf Augenhöhe stattfinden, so dass die Chancen auf einen Sieg meines Erachtens bei 50:50 stehen. Ich glaube aber, dass die Packers den 49ers die zweite Niederlage zuführen werden und mit einem 9 – 2 Record in Woche 13 gehen werden.

An dieser Stelle empfehle ich euch die aktuelle Ausgabe des PackersTalkGermany. Marcus und Chris blicken ausführlich auf das bevorstehende Spiel gegen die 49ers.

Wer glaubst du, gewinnt? 49ers oder Packers? (kjn.george / Instagram)
Dein Tipp für das Spiel am Sonntag? (lilianbe_ / Instagram)

Ich wiederhole an dieser Stelle meine Bold Prediction aus der Chargers Week!

Die Packers zerlegen die 49ers und siegen mit 28 Punkten Unterschied. In jedem Quarter werden zwei Touchdowns durch die Packers erzielt. Aaron Jones macht 250+ Yards kombiniert und erzielt in jedem Quarter einen Touchdown. Die Smith-Bros stampfen Jimmy G. richtig in den Boden und sorgen für 6 Quarterback-Sacks. JK Scott macht einen 70+Yard Punt. Mason Crosby will es wissen und erzielt ein Fieldgoal aus 60+ Yards.

Nach Adam Riese siegen die Packers mit 59 – 31! Etwas dick aufgetragen, aber so ist das bei Bold Predictions! ;-) Und nein, ich habe keine bewusstseinserweiternden Substanzen zu mir genommen. ;-)

Auf der einen Seite haben wir eine Defense 28th gegen den Pass und 29th gegen den Lauf die wahnsinnig viele Big Plays zu lässt, auf der anderen Seite sind wir 12th in der Scoring Defense und haben eine brutal starke Red Zone Defense. Was bedeutet das jetzt? Haben wir eine gute oder eine schlechte Defense? (Manuel Schmid / Facebook)
Warum schafft es die Defense kein 3 & out, sondern genau das Gegenteil, Big Play über Big Play für die Offense spätestens gegen die 9ers gibt es dafür richtig Haue. (Tom Winkelhoff / Facebook)

Warten wir mal ab, wer hier am Sonntag Haue bekommt! ;-)

Das sind zum einen alles nur Zahlen. Irgendwo muss man im Ranking stehen. Andererseits ist mir eine starke Red Zone Defense viel wichtiger. Das hat zwei Gründe: Spätestens in der Red Zone geht dem Gegner der Stift! Und die Packers wissen, dass sie den Touchdown noch verhindern können. Psychologisch ist das nicht zu unterschätzen.

Wäre es umgekehrt, dass die Packers viele Big Plays verhindern würden, was natürlich Ziel sein muss, gleichzeitig aber in der Red Zone kaum etwas verhindern könnten, wäre das viel fataler.

Gegen welche Divisions spielen die Packers 2020? (gc____9 / Instagram)

Die Packers spielen 2020 gegen die AFC South (Colts, Texans, Titans und Jagaurs) und gegen die NFC South (Saints, Panthers, Falcons und Buccaneers). Hinzu kommen die Spiele gegen die gleichplatzierten Teams der NFC East (aktuell Cowboys) und West (aktuell 49ers) sowie die Spiele gegen unsere Divisiongegner.

Einige eurer Fragen habe ich an die Kollegen vom Podcast weitergeleitet. Hört einfach mal rein!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und genießt das Spiel gegen die 49ers.

Euer Doc
#GoPackGo

Es handelt sich hierbei um die Meinung des jeweiligen Autors. Diese steht nicht für einzelne Mitglieder oder das komplette Autoren-Team der Packers Germany.