Auf Nachfrage von mehreren Fans auf Twitter und Facebook liefere ich euch heute eine Übersicht meiner bevorzugten Websites, Blogs und Podcasts um über die Packers auf dem Laufenden zu bleiben. Das ist eine persönliche Einschätzung – jeder hat da seine eigenen Vorlieben und Tendenzen.

Blogs und Websiten

  • Wir! Natürlich! :) auf packers-germany.de schreiben wir über alle “großen” News mindestens eine kurze Nachricht, meistens auch noch einen oder zwei Artikel. Vor und nach jedem Spiel gibt es Berichte als Vor- und Rückschau, Einschätzungen, Meinungen und vieles mehr. Schaut während der Saison am besten mal jeden Tag rein oder folgt uns auf Twitter und Facebook – da werden alle Artikel verlinkt.
  • packersnews.com ist die Standardseite, auf der die meisten Journalisten, die sich hauptberuflich mit den Packers beschäftigen, ihre Artikel posten. Pete Dougherty, Ryan Wood, Tom Silverstein und weitere schreiben dort für ihre Arbeitgeber, lokale Zeitungen, die sich in ihrer Berichterstattung über die Packers zu einem Konglomerat zusammengeschlossen haben.
  • Ihr steht mehr auf Blogs? Dann ist cheeseheadtv.com eure Anlaufstelle Nummer 1. Gegründet von Aaron Nagler und Corey Behnke, die mit “Packers Transplants” auch zu jedem Spieltag auf Youtube zu finden sind, erscheinen dort viele Artikel über die Packers auf höchstem Niveau.
  • Wer alles mitbekommen will, dabei aber nicht “zugespamt” werden will, dem empfehle ich packerswire.com. Dort informiert euch Zach Kruse über die Neuigkeiten aus der Lombardi Ave. 1265.
  • Weitere Websiten zur Empfehlung: Der RSS-Feed von NFL.com speziell zu den Packers liefert euch ausschließlich News zu den Packers, die auf nfl.com erscheinen. Gleiches gilt für Bleacher Report, wo sich die News ebenfalls nach Team filtern lassen.

Podcasts

Um euch hier eine Übersicht zu geben, schaue ich einfach auf mein Handy. Es gibt zahlreiche Podcasts über die Packers; ich habe für mich entschieden, dass nicht immer alles sein muss. Daher habe ich auch ein paar bekannte Podcasts für mich “ausgeschlossen” – unter anderem der von packers.com selbst. Hier sind die Berichte für mich einfach zu oberflächlich und (logischerweise) sehr unkritisch. Wer eine vollständige Übersicht will, kann einfach in iTunes oder dem Podcatcher seiner Wahl nach Packers-Podcasts suchen. Folgendes sind meine Favoriten:

  • Packers Transplants mit Corey Behnke und Aaron Nagler gibt es sowohl im Video-Format, als auch im handlichen Audio-Format für unterwegs. Tatsächlich “switche” ich auch ab und zu hin und her und muss ein bisschen wursteln, bis ich die Stelle im Video oder Audio gefunden habe.
  • Pack-A-Day: Ebenfalls von Cheesehead TV wird dieser Podcast von Andrew Herman mit wechselnden Gästen aufgenommen. Wie der Name sagt, erscheint er einmal am Tag.
  • Blue 58 – A Packers Podcast: Der Blue 58 – Podcast nimmt sich wöchentlich ein Thema vor und beleuchtet das dann genauer. Gründliche Recherche, interessante Fakten und Dinge, die man vorher noch nicht so gehört hat gehören dazu – die heißesten News dagegen nicht unbedingt.
  • WTMJ Packers Flagship Podcast: Ein paar Mal die Woche gibt es 5-10min lange Einschätzungen und Berichte über die Packers vom lokalen Radiosender.
  • ACME Packing Company – Drei Blogger von der zugehörigen Website diskutieren während der Saison wöchentlich über die Packers – informativ, mal launig und immer unterhaltsam.
  • Weitere Podcasts: Titletown Sound – vier Packers-Fans, die wirklich äußerst lustig und unterhaltsam über die Packers sprechen und ihre eigene Meinung nicht zurückhalten; Packers Podcast vom Milwaukee Journal Sentinel – die beat writer von packersnews.com berichten in unregelmäßgen Abständen über die Packers – während der Saison alle 3-7 Tage.
  • Und natürlich: