Die Packers haben auf dem Free Agent Markt zugeschlagen und CB Chandon
Sullivan von den Philadelphia Eagles verpflichtet. Sullivan startete ein
Spiel für die Eagles letztes Jahr und war sonst für die Special Teams
der Eagles im Einsatz. Insgesamt spielte er in der Defense lediglich 42
Snaps (26 gegen den Pass, 16 gegen den Lauf) und erzielte dabei ein Pro
Football Focus – Note von 33.3 (schwach). Trotzdem ist es gut, einen
erfahrenen Cornerback im Roster zu haben, der in den Special Teams
seinen Beitrag leisten kann. Die Special Teams haben letztes Jahr ja
bekanntlich sehr schwach abgeschnitten. Auch die Verletzungsanfälligkeit
von CB Kevin King macht die Verpflichtung zu einem guten Signing.