Cornerbacks sind eine weitere Gruppe nach den Edge Rushern, aus deren Reihen ein Draft Pick der vorderen Runden für die Packers herausspringen wird. In diesem Beitrag werden die Cornerbacks beleuchtet, hier: Tre’Davious White. Tre’Davious White, (LSU, SR) Maße:

Größe Gewicht Armlänge
5‘11“ 192 lbs 32 ½“
  Combine:
Bankdrücken 40-Yards
16 Wiederholungen 4.47 Sekunden
  Statistiken von 2016: 35 Tackles, 4 Tackles for Loss, 2 Interceptions, 14 unterbundene Pässe, 0.5 Sacks Die Einschätzung durch die Tapes, beispielsweise dem hier: www.draftbreakdown.com/video/tredavious-white-vs-texas-am-2016-2
+
Folgt dem WR auf Schritt und Tritt Schwierigkeiten, den RB zu fassen zu bekommen, wenn der die Läufe nach außen trägt
Verlässt Position, um den Ballträger anzugreifen
Erkennt Fakes
  Allgemeine und persönliche Einschätzung: White ist einer der besten Cornerbacks im diesjährigen Draft und wir sprechen von einer sehr tiefen Draft-Gruppe, die viel Potential hat. Er ist schnell genug, um die Wide Receiver zu verfolgen und hat genug Kraft, um im 1:1-Duell mit ihnen zu bestehen. Wenn er am Receiver „klebt“, sinkt die Wahrscheinlichkeit auf einen erfolgreichen Pass in seine Richtung erheblich. Kurz gesagt hat er alles, was ein Cornerback braucht und hat definitiv das Potential, der Nummer 1-CB der Packers zu werden. Sonst kann er immer noch sehr gut im Slot spielen.]]>